Serien im Deutschen Fernsehen

Der in Deutschland sehr bekannte und überaus beliebte Schauspieler Marshall Thompson (Daktari) konnte für diese schweizerisch-deutsche Coproduktion gewonnen werden. Eigentliche Hauptdarsteller sind jedoch ein treuherziger dreinblickender Bernhardiner names GEORGE, der  für die üblichen Verwicklungen innerhalb einer Serie sorgt, sowie Volker Frank Stewart, der den kleinen Waisenjungen Freddie Baumeister spielt und von Jim Hunter (Marshall Thompson) adoptiert wird. Kurzweilige Serie in der Kulisse der Schweizer Bergwelt. Die ARD zeigte den 90-minütigen Pilotfilm zur Serie am 30.12.1972




ALLES WEGEN GEORGE
GEORGE

Datum Folgentitel Min. Progr. Anmerkungen
  Aller Anfang ist schwer 25 ARD-regional ab März 1973 
  Eigener Herd ist Goldes wert 25    
  Wo ein Wille, da ein Weg 25    
  Steter Tropfen höhlt den Stein 25    
  Liebe geht durch den Magen 25    
  Man muß die Feste feiern, wie sie fallen 25    
  Sich regen bringt Segen 25    
  Wie man in den Wald hineinruft... 25    
  Was sich liebt, das neckt sich 25    
  Wenn einer eine Reise tut 25    
  Ende gut, alles gut 25    
  Wer andern eine Grube gräbt 25    
  Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen 25    
  Wo die Liebe hinfällt 25    
  Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn 25    
  Wenn zwei sich streiten... 25    
  Ein Unglück kommt selten allein 25    
  Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben 25    
  Wer A sagt, muß auch B sagen 25    
  Hunde, die bellen, beißen nicht 25    
  Wenn Engel reisen... 25    
  Des einen Freud´, des andern Leid 25    
  Was du nicht willst, das man dir tu... 25    
  Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft 25    
  Doppelt genäht hält besser 25    
  Den Letzten beißen die Hunde 25    

Zur ‹bersicht

Dies ist eine nichtkommerzielle Fan-Seite !
This is a non-commercial fan page !