Serien im Deutschen Fernsehen

 
Clint Eastwood als Rowdy YatesEric Fleming als Gil FavorIn Amerika hieß die Serie COWBOYS anders, nämlich RAWHIDE. Eine treffende Übersetzung hatte man vermutlich nicht gefunden. COWBOYS erzählt die Geschichte des klassischen Viehhirten ("Cowboy"), der große Rinderherden kreuz und quer durchs Land treibt. Hauptdarsteller der Serie waren der Vormann Gil Favor (Eric Fleming - rechts) und seine rechte Hand Rowdy Yates (Clint Eastwood - links). Kurz nach seinem Ausstieg aus der Serie kam Eric Fleming bei Dreharbeiten eines Filmes in Südamerika ums Leben. Eastwood nutzte die Serie als Sprungbrett zum Film, wo er bis zum heutigen Tage große Erfolge feierte. Mehrere Episoden wurden 1969 im Vormittagsprogramm von ARD und ZDF wiederholt. Leider einige davon ohne Titelangabe. In den 90er Jahren wurden hierzulande neu synchronisierte Folgen unter dem Titel "Tausend Meilen Staub" ausgestrahlt.




COWBOYS
RAWHIDE

Datum Folgentitel Min. Progr. Anmerkungen
02.05.1965 Hundstage 45 ARD WH. 09.08.1966
WH. 11.11.1967
30.05.1965 Champagner 45 ARD WH. 03.12.1966
04.07.1965 Stadt in Angst 45 ARD WH. 16.01.1969
15.08.1965 Die fremde Herde 45 ARD   
10.10.1965 Unter schwerem Verdacht 45 ARD   
31.10.1965 Roter Wind 45 ARD   
31.12.1965 Gil Favors alter Freund 45 ARD   
16.01.1966 Der Mann mit dem Gold 45 ARD   
20.02.1966 Ein Pflug für den roten Mann 45 ARD   
15.05.1966 Der neue Boss 45 ARD   
05.06.1966 Schuldig - nicht schuldig 45 ARD   
24.07.1966 Zwischenfall in Orinsville 45 ARD WH. 25.05.1968
07.05.1967 Rowdy und die Schafe 45 ARD   

Zur ‹bersicht

Dies ist eine nichtkommerzielle Fan-Seite !
This is a non-commercial fan page !